Heilen lernen Teil 2

 

von und mit Klaus Proksch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gesund, aktiv und leistungsfähig zu sein wird uns von der Natur in die Wiege gelegt.

Wie aber gehen wir damit um?

Sind wir uns dessen überhaupt bewusst und wissen wir über die weitere Aufrechterhaltung dieses Zustandes Bescheid?
Meist nicht.

Lernen Sie in dieser Seminarreihe was nötig ist, sich und andere wieder in diese naturgegebene kraftvolle Qualität zu versetzen.

Spüren Sie die Kraft und Selbstsicherheit, die aus der Fähigkeit erwächst, selbst wieder Herr(in) über Ihre Gesundheit und Ihr Leistungsvermögen zu werden.

Sie alleine haben es in der Hand und Sie sind der Schlüssel zum Erfolg.

Erkennen Sie Zusammenhänge und lernen Sie die Signale des Körpers zu verstehen für ein besseres Miteinander von Körper, Geist und Seele.

In zahlreichen praktischen Übungen erfahren und erleben Sie, wie Sie das Erlernte gleich in die Praxis umsetzen.

 

 

Sie lernen

 

  • die Voraussetzungen für körperliche, mentale und geistig/seelische Heilung zu schaffen.

  • vermeintliche Symptome als Signale des Körpers zu deuten.

  • belastende von förderlichen Faktoren zu unterscheiden.

  • kraftvolle Techniken, um endlich fällige Entscheidungen zu treffen.

  • Zusammenhänge zwischen körperlicher, mentaler und seelischer Ebene aufzudecken und darauf einzuwirken.

  • welche Techniken dafür nötig sind und diese an sich und anderen anzuwenden.

  • wie Sie mehr Lebensenergie und Lebensfreude entwickeln.

  • wie die Weisheit Ihres Körpers Ihnen zu Glück und Zufriedenheit verhilft.

  • wie Sie Grenzen überwinden und Angst in Kraft wandeln.

 

Teil 2 dieser Seminarreihe baut auf die im Teil 1 erlernten Grundlagen und Fähigkeiten auf.

Schwerpunkt ist der Umgang mit Testsätzen zum Thema Stoffwechsel und die Arbeit im Umgang mit psychischen Belastungen, Glaubenssätzen, Traumata und Ängsten, wie auch das Erlernen der Hamer´schen Gesetze.

Weitere Themen sind energetisch-spirituelle Methoden, wie der Chakrenausgleich und der Umgang mit dem Quarz, als energetischem Anzeigeinstrument.

 

 

Referent:

Klaus Proksch, ehem. Dipl.-Wirtsch.-Ing, aufgrund eigener Krankheitsgeschichte vor 15 Jahren plötzlich aus dem gewohnten normalen Leben gerissen, ist gezwungen sich total neu zu orientieren. 

Was liegt da näher als auf den Menschen zu vertrauen, der ihm wieder die Gesundheit und damit verbunden die Lebensfreude schenkt, und seine Fähigkeiten zu übernehmen?!

Dies hat sein bisheriges Weltbild und das seiner Klienten gehörig ins Wanken gebracht, da bisherige Ansätze, wie Gesundheit zu funktionieren hat, nicht mehr gegriffen haben.

Klaus Proksch ist anders, denkt anders und handelt anders. Genau das macht seinen Erfolg aus.